ISA Server FAQ Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Kapitel höher
Agenda 27.11.2003
Bericht 27.11.2003
Agenda 10.03.2004
Agenda 22.04.2004
Agenda 04.11.2004
Bericht 04.11.2004
Agenda 23.11.2004
Bericht 23.11.2004
Agenda 12.04.2005 KR
Bericht 12.04.2005 KR
Agenda 12.04.2005 Muc
Agenda 12.04.2005 NTUG
Agenda 20.09.2005
Bericht 20.09.2005
Agenda 06.12.2005
Bericht 06.12.2005
Agenda 10.01.2006
Agenda 23.02.2006
Agenda 27.04.2006
Agenda 27.07.2006
Agenda 19.09.2006
Agenda 23.11.2006
Agenda 22.02.2007
Agenda 28.06.2007
Agenda 14.08.2007
Agenda 20.09.2007
Agenda 06.12.2007
Agenda 28.02.2008
Agenda 24.04.2008
Agenda 26.06.2008
Agenda 28.08.2008
Agenda 30.10.2008
Agenda 04.12.2008
Agenda 23.04.2009
Agenda 02.07.2009
Agenda 27.08.2009
Agenda 29.10.2009
Agenda 10.12.2009
Agenda 11.03.2010
Agenda 08.07.2010
Agenda 16.09.2010
Agenda 09.12.2010
Agenda 24.02.2011
Agenda 18.04.2011
Agenda 26.05.2011
Agenda 22.09.2011
Agenda 08.12.2011
Agenda 23.02.2012
Agenda 24.05.2012
Agenda 27.09.2012
Agenda 06.12.2012
Agenda 21.03.2013

 

Bericht ISA Server Usergroup Treffen am 06. Dezember 2005 in Unterschleißheim

Trotz (oder wegen?J) des Nikolaustag 2005 konnten wir 23 Teilnehmer zum 5. ISA Server Usergroup Treffen in Unterschleißheim begrüßen. Sehr erfreulich war, dass nur vier angemeldete Teilnehmer nicht anwesend waren. Beim letzten Treffen im April war das ja leider etwas anders.....ok, wenn der FC Bayern spielt, hat eine ISA Server Usergroup schlechte Karten ;-) Wir werden uns bemühen, die Heimspiele des FC Bayern so zu koordinieren, dass sie sich nicht mit unseren Terminen überschneiden.

Wie bei den letzten Treffen auch, hat uns Microsoft Deutschland GmbH freundlicherweise wieder einen Konferenzraum und ausreichende Verpflegung als Sponsor zur Verfügung gestellt! Recht herzlichen Dank dafür!! Mein Dank gilt auch den anwesenden Microsoft-Mitarbeitern, die dadurch das Commitment zu Communitys verstärken. Nebenbei ist das für Microsoft natürlich auch eine gute Gelegenheit, direkt live zu erfahren, wo den Kunden und Partnern der Schuh drückt!

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde - jeder Teilnehmer konnte/sollte ein paar Worte über sich und seine Tätigkeit sowie Erfahrungen/Berührungspunkte mit ISA Server mitteilen - berichtete ich über aktuelle Themen und Veranstaltungen rund um ISA Server, Security und Microsoft. Die wesentlichen Punkte dabei waren:

  • ISA Server 2004 Best Practices Analyzer ist verfügbar
  • ISA Server 2004 Service Pack 2 wird im 1. Quartal 2006 erwartet und ist sowohl für die Standard- als auch die Enterprise-Edition gleichzeitig verfügbar. Die EE wird kein SP1 bekommen. In einem kurzen Satz konnte ich die bereits öffentlich verfügbaren Features vorstellen wie zum Beispiel Microsoft Update Caching, HTTP Compression und DiffServe HTTP QoS
  • Seit Anfang November sind verschiedene Tools für Exchange Server 2003 verfügbar: Exchange Server Best Practices Analyzer Tool v2.5, Exchange Server Performance Troubleshooting Analyzer Tool v1.0 und Exchange Server Disaster Recovery Analyzer Tool v1.0
  • Webcasts
  • SQL Server 2005, BizTalk Server 2005 und Visual Studio 2005 Launch Veranstaltung am 8./9. Februar in Karlsruhe

Für allgemeine Heiterkeit sorgte ein Ausblick auf ein aktuelles Microsoft-Projekt.

Anschließend zeigte Christian anhand konkreter Beispiele, wie man am einfachsten L2TP-VPN-Clientverbindungen
mit PSK und Zertifikat
einrichtet. Sämtliche Varianten wurden vorgestellt und diskutiert.

Nach einer kurzen Pause nutzte ich die Gelegenheit, Sybari Antigen detaillierter vorzustellen. Microsoft hat ja Sybari gekauft und ist nun im Besitz einer umfangreichen Familie an AntiViren-Lösungen für Exchange, SMTP, SharePoint und Live Communication. Gerade Antigen für SMTP ist eine sinnvolle Ergänzung für eine ISA Server-Umgebung. Antigen kann z.B. auf einem ISA Server installiert werden und kontrolliert so bereits an äußerster Stelle E-Mails auf SPAM und Viren mit bis zu acht unterschiedlichen Scan-Engines.

Unter den Teilnehmern waren ca. 90% IT-Dienstleister und Microsoft-Partner, die ISA Server bei ihren Kunden einsetzen und betreuen. Daher war der Teilnehmerkreis sicherlich auch eine ideale Zielgruppe für die Präsentation durch Herrn Bäckert von Pyramid Computer GmbH aus Freiburg. Pyramid ist ein Anbieter von ISA Server 2004-Appliance-Lösungen und Herr Bäckert nutze die Gelegenheit, Pyramid und die verschiedenen Appliance-Angebote vorzustellen und ebenfalls die Wünsche und Anregungen der Teilnehmer mit nach Hause zu nehmen. Vielen Dank an Herrn Bäckert!

 

Für das Jahr 2006 haben wir uns einiges vorgenommen:

  • regelmäßigere Treffen. Ein zwei-Monats-Rhythmus sollte angestrebt werden. Als nächste Termine habe ich vorgeschlagen:
    • Dienstag, 21. Februar 2006
    • Dienstag, 25. April 2006
  • möglichst jedes Mal einen Gastredner einzuladen. Wünschenswert wäre die Beteiligung von 3rd Party Herstellern mit Produkten rund um ISA Server. Zwei Anbieter haben ihr Interesse bekundet. Jetzt müssen nur noch die Termine abgestimmt werden.
  • mehrere Standorte anstreben
  • möglicherweise Schaffung einer etwas mehr organisierten Struktur. Ggfs. als Art Mitgliedschaft
  • Vorträge/Beiträge von den Teilnehmern ist ausdrücklich erwünscht!

 

In diesem Sinne wünschen wir allen fröhliche Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches Jahr 2006!

Dieter Rauscher [MVP ISA Server]
Christian Gröbner [MVP ISA Server]


Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an den Webmaster. Bitte inhaltliche oder technische Fragen ausschließlich in der deutschen ISA Server Newsgroup stellen.
Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Fremdartikel sind jederzeit willkommen! Copyright 2001-2011. Alle Rechte vorbehalten. msisafaq.de steht in keiner Beziehung zur Microsoft Corp.
Stand: Monday, 18. March 2013 / Dieter Rauscher