ISA Server FAQ Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Kapitel höher
GFI WebMonitor 1
GFI WebMonitor 2
GFI WebMonitor 3
LogHostname
TrafficLog

 

Collective Software LogHostname - Von Marc Grote


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

  • Microsoft ISA Server 2004

 

Haben Sie sich auch schon immer darüber geärgert, dass nur bei der Verwendung von Webproxy- und Firewallclients mit ISA Server 2004 in den Logeinträgen die URLs mit DNS- Namen auftauchen, sobald Sie aber den SecureNAT-Client verwenden, werden die URLS in den Logeinträgen nur mit der IP-Adresse protokolliert?
ISA Server 2004 bietet bei der Verwendung von SecureNAT-Clients keine Möglichkeit zur Anzeige von DNS-Namen für URLs in Logeinträgen. Die folgende Abbildung zeigt einen Auszug aus einem ISA Server 2004-Log bei der Verwendung von SecureNAT-Clients. Wie Sie sehen können, werden nur IP-Adressen der URLs angezeigt.

Was tun, wenn Sie aber zur Verwendung von SecureNAT-Clients angewiesen sind und keinen Webproxy- oder Firewallclient verwenden können?
Die Lösung dafür ist einfach: Seit einiger Zeit bietet die Firma Collective Software  einen Webfilter mit dem Namen Loghostname an.  Die folgende Abbildung zeigt den LogHostname-Filter in der ISA Server 2004-Verwaltungskonsole.

Dieser Webfilter integriert sich sehr einfach in ISA Server 2004 und bietet die Möglichkeit, auch URL-Aufrufe von SecureNAT-Clients im ISA Server 2004-Log mit dem DNS-Namen anzuzeigen.

Die Installation ist sehr einfach. Nach dem Download der entsprechenden Version, folgen Sie den Anweisungen des Installations-Assistenten. Sie müssen am Beginn des Setups einen Freischaltcode eingeben, welchen Sie nach der Online-Zahlung per E-Mail erhalten. Nach Abschluss der Installation muss der ISA Server 2004-Firewalldienst neu gestartet werden, also Vorsicht bei bestehenden Client-Verbindungen.

Die folgende Abbildung zeigt das ISA Server 2004-Log bei Verwendung eines SecureNAT-Clients nach Installation des Loghostname-Webfilters.

Sie können die Software bei www.collectivesoftware.com herunterladen. Die Software steht in zwei Versionen zur Verfügung: Loghostname Lite und Loghostname Enterprise. Loghostname Lite ist für den Einsatz von ISA Server 2004 Standard gedacht. Loghostname Enterprise für den Einsatz in der ISA Server 2004 Enterprise Edition. Die Lite Edition kostet 30$ und der Enterprise Edition 45$. Beide Versionen können Online geordert werden.

Stand: Friday, 28. August 2009/MG. http://www.it-training-grote.de


Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an den Webmaster. Bitte inhaltliche oder technische Fragen ausschließlich in der deutschen ISA Server Newsgroup stellen.
Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Fremdartikel sind jederzeit willkommen! Copyright 2001-2011. Alle Rechte vorbehalten. msisafaq.de steht in keiner Beziehung zur Microsoft Corp.
Stand: Monday, 18. March 2013 / Dieter Rauscher