ISA Server FAQ Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Kapitel höher
ISA 2000
ISA 2004
ISA 2006
TMG
Verschiedenes
Tools
Downloads
Links
Das Buch!
Bücher
User Group
Events
Blog
About
Sitemap
Suche

 

Events - Veranstaltungen

Auf dieser Seite habe ich bislang aktuelle Veranstaltungen zum ISA Server und generell zum Thema IT-Sicherheit und Microsoft vorgestellt, die für die Zielgruppe dieser Site interessant sein könnten.

 

Künftig werde ich aktuelle Veranstaltungen und Webcasts nur noch in meinem Blog veröffentlichen - das macht es für mich einfacher und schneller.

Hier direkt zu den Tag-Links:

Webcasts

Veranstaltungen

 

 

Webcast-Archiv bis September 2007

  • TechNet Webcast: Microsoft Forefront Server Security - Umfassender Schutz der Nachrichtensysteme und der Zusammenarbeit

    am 21.09.2007 von 11:00 bis 12:00 Uhr

    In diesem Webcast geben wir Ihnen einen technischen Überblick über die Funktionsweise von Forefront Security for Exchange und Forefront Security for SharePoint - zwei Produkte aus der neuen Familie der Forefront-Sicherheitslösungen für Unternehmen, die speziell auf den Schutz von Messaging- und Collaboration-Systemen ausgerichtet sind. Erfahren Sie dabei, welche Vorteile der gleichzeitige Einsatz mehrerer Antivirus-Module - ein besonderes Merkmal von Forefront - bietet.

    Präsentatoren:
    Daniel Melanchthon - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Microsoft Forefront Client Security - Technischer Überblick

    am 04.09.2007 von 11:00 bis 12:00 Uhr

    Wenn Spam, Viren, Würmer oder Trojaner zu Netzwerkengpässen und Downtime führen, geht das direkt zu Lasten der Produktivität aller Anwender. Wirksamen Schutz bietet Forefront Client Security, eines der neuesten Produkte, das Microsoft in der Familie der Forefront-Sicherheitslösungen für Unternehmen herausgebracht hat. Forefront Client Security sichert Computer mit Microsoft-Betriebssystemen - ob Desktop-PCs, Notebooks oder auch Server - gegen Viren, Würmer, Spyware und Rootkits ab. Informieren Sie sich in diesem Webcast, wie Forefront Client Security auch in Ihrer IT-Umgebung für einen einheitlichen Schutz gegen Schadsoftware sorgen kann!

    Präsentatoren:
    Daniel Melanchthon - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH

 

Bereits gehaltene Webcasts, die als Downloads zur Verfügung stehen:

 

  • TechNet Webcast: Network Access Protection (Teil 2) - Implementierung und Konfiguration

    am 12.01.2007 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Im zweiten Teil dieser Webcastserie zur neuen Sicherheitstechnologie Network Access Protection (NAP) gehen wir detailierter auf den Implementierungsprozess ein. Wir zeigen, welche vorbereitenden Schritte durchgeführt werden müssen und wie Sie NAP konfigurieren.

    Präsentatoren:
    Carsten Kinder - Principal Consultant, Microsoft Deutschland GmbH
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Network Access Protection (Teil 1) - Überblick

    am 11.01.2007 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    In diesem Webcast geben wir Ihnen einen Überblick über Network Access Protection (NAP) - eine neue Sicherheitstechnologie, die Microsoft mit Windows Server "Longhorn" einführt. Mit NAP können Sie als Administrator steuern, unter welchen Kriterien einem Client der Zugang zum Unternehmens-LAN gewährt wird. Dies gilt sowohl für verwaltete als auch für nicht verwaltete Computer (etwa Firmen-PCs und -Notebooks sowie private Mitarbeiter- und Besucher-PCs). Über welchen Zugangsweg sich ein Client mit dem Netzwerk verbindet, ist unerheblich. NAP, das durch eine aus zentralen Serverdiensten und Clientkomponenten bestehende Infrastruktur implementiert wird, kann für direkte, drahtlose und Remote Access-Verbindungen eingesetzt werden.

    Präsentatoren:
    Carsten Kinder - Principal Consultant, Microsoft Deutschland GmbH
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Whale Intelligent Application Gateway (IAG) - Technischer Überblick

    am 03.08.2006 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Das Whale Intelligent Application Gateway (IAG) ermöglicht mit SSL VPN- und Reverse Web Proxy-Funktionen den sicheren Zugriff auf Webapplikationen (z.B. Outlook Web Access, Outlook Mobile Access, SharePoint) und Client-/Server-Anwendungen (z.B. Outlook, Terminal Services). Die Bereitstellung über SSL VPN ist ideal zur Anbindung mobiler Anwender, von Business-Partnern und Telearbeitern - benötigt wird nur ein Browser: es ist kein vorheriger Rollout einer Clientsoftware erforderlich. Alle notwendigen Komponenten werden dynamisch übertragen. Durch Analyse des Endgeräts kann der Zugriff auf policy-konforme Endgeräte beschränkt werden. Eine integrierte Content Inspection schützt Applikationen effektiv vor Angriffen. Eine Integration in Authentisierung und Autorisierung über PKI, Active Directory und Zwei-Faktor-Authentisierungssysteme ist selbstverständlich.

    Präsentatoren:
    Jan Tietze - Sales Engineer D/A/CH, Whale Communications GmbH
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2006 - Technischer Überblick (Level 100)

    am 28.06.2006 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Internet Security & Acceleration Server 2006 (ISA Server 2006) bietet optimalen Schutz für Ihre Netzwerke, einfache Bedienung und schnellen, sicheren Zugriff auf geschäftskritische Daten. Unternehmen jeder Größe können sich vor Angriffen von außen oder vor internen Bedrohungen schützen. Mit ISA Server 2006 ist eine gründliche Prüfung (Deep Content Inspection) der gängigen Internetprotokolle gewährleistet, sodass viele Angriffe auf die Netzwerksicherheit vermieden werden können, die von herkömmlichen Firewalls nicht erkannt werden.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dieter Rauscher - MVP ISA Server
  • TechNet Webcast: Neuerungen im ISA Server 2004 Service Pack 2 (Level 200)

    am 12.04.2006 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    In diesem Webcast werden die Neuerungen des Service Pack 2 für Internet Security & Acceleration Server 2004 (ISA Server 2004) vorgestellt und demonstriert.

    SPECIAL EDITION:
    Watch and Win: So heißt es im April 2006 bei den TechNet Webcasts. Bei unserem großen Gewinnspiel haben Sie die Chance, einen von mehr als 250 hochwertigen Preisen zu gewinnen. Was Sie dafür tun müssen? Das ist schnell erklärt! Nehmen Sie einfach im April an einem TechNet Webcast teil, geben Sie anschließend Ihr Feedback ab, und Sie sind automatisch bei der Gewinnverlosung Anfang Mai dabei. Besonders wichtig: Je mehr Webcasts Sie im April anschauen und bewerten, desto größer ist auch Ihre Gewinnchance. Für jeden besuchten TechNet Webcast erhalten Sie ein Los!

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
  • TechNet Webcast: SecureGuard-Appliances für Microsoft ISA Server 2004 (Level 200)

    am 06.03.2006 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast werden die von Microsoft zertifizierten SecureGUARD-Appliances für Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2004 vorgestellt. Erfahren Sie, welche nützlichen Zusatzfeatures die SecureGuard-Produkte bieten – wie zum Beispiel eine einfache webbasierte Verwaltung, komfortables Recovery mittels beliebiger Ressourcen (DVD, HDD, Windows Share etc.), über die Weboberfläche zu steuernde Backupdienste oder das Backup der ISA Server-Konfiguration als Single File. Vorgestellt wird darüber hinaus der vorinstallierte, auf ISA Server zugeschnittene  Burstek bt-Webfilter, der professionelles Web Filter Management mit Active Directory-Support, 45 vordefinierte und eigene Kategorien bietet sowie die Auswahl nach Wochentag, Zeit, Benutzer und Benutzergruppen, Bandbreitenbeschränkung, Zeitbeschränkung und Monitoring ermöglicht.

    Präsentator:
    Alberto Pricoli - Account Manager, TLK Distributions GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Appliances von Network Engines (Level 200)

    am 10.02.2006 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast wird gezeigt, wie Sie die Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur mit Microsoft ISA Server-basierten Appliances der Firma Network Engines erhöhen können. Bei den vorgestellten Geräten handelt es sich um mehrschichtige Security-Appliances mit integrierten Firewall-, VPN- und Caching-Funktionen, auf denen Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server 2004 auf einer Network Engines-Version von Windows Server 2003 läuft. Die Appliances sind darauf ausgerichtet, die Sicherheit auf Serverarchitekturebene zu erhöhen, indem eine spezielle Sicherheitszone für den Microsoft-Anwendungsserver geschaffen wird. Die vorgestellten Produkte der Network Engines NS Series fungieren als sicherer Gateway in diese Sicherheitszone. Ihr besonderen Vorteile:

    • Sie reduzieren die Risikoanfälligkeit.
    • Sie erhöhen den Gesamtsicherheitsstatus mit Microsoft-spezifischen Zugangskontroll-Mechanismen.
    • Sie schützen vor so genannten “Zero-Day”-Angriffen auf neue Anwendungsschichten, die auf Microsoft-Infrastrukturanwendungen wie den Exchange Server, SharePoint Portal Server oder Internet Information Services (IIS) abzielen.
    • Sie bieten “Prescriptive-Security”-Schutz für Microsoft-Anwendungen.

    Präsentator:
    Günther Schöpf - SE Network Engines, Allasso GmbH Deutschland
     
  • TechNet Webcast: Exchange Server 2003 sicher anbinden mit ISA Server 2004 - Optimaler Schutz für Ihre Messaging-Umgebung (Level 300)

    am 02.12.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Der Internet Security & Acceleration Server 2004 (ISA Server 2004) geht über die grundlegende Anwendungsfilterung hinaus, indem er den anwendungsspezifischen Verkehr mit applikations-, befehls- und datenbewussten Filtern kontrolliert. In diesem Webcast stellen wir vor, wie Sie mit den Reverse-Proxy-Möglichkeiten von ISA Server 2004 Exchange-Server deutlich sicherer anbinden können, als dies mit herkömmlichen Firewalls möglich ist. Stateful Inspection und Anwendungsfilterung schützen dabei alle veröffentlichten Server vor externen Angriffen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Integration von Exchange Server Publishing: Sie bietet Benutzern durch Client-Tools wie Outlook 2003 RPC über HTTPS, Outlook Web Access, Exchange Active Sync etc. verbesserte Webzugangssicherheit einschließlich Attachment-Blockierung und Internet Session Timeout – und damit immer und überall sicheren Zugang zu Posteingangsinhalten.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Daniel Melanchthon - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Setup, Administration und Troubleshooting

    am 23.08.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Haben Sie den ISA 2004 bereits in Ihrem Unternehmen im Einsatz, oder planen Sie die Installation des ISA 2004 in Ihrer Umgebung? Dann sollten Sie sich auf keinen Fall diesen "Tipps and Tricks" Webcast verpassen. Wir zeigen unter anderem Tipps zur Installationsplanung und Server-Konfiguration, Installationsoptionen und was diese für ihren Einsatzzweck bedeuten, "basic" ISA Server Regeln, allgemeine Techniken zur Fehlersuche - oder mit anderen Worten - wo finden Sie die Information, die Sie benötigen, damit Ihre Installation erfolgreich durchgeführt werden kann!

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dirk Grube - Support Engineer, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Deploying

    am 09.08.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Der Internet Security und Acceleration (ISA) Server 2004 bietet neue Möglichkeiten, um Ihre Microsoft Infrastruktur abzusichern. Wie Sie den ISA Server 2004 in Ihrer Umgebung am sichersten implementieren und gleichzeitig einen reibungslosen Betrieb sowie eine einfache Administration gewährleisten zeigen wir in diesem Webcasts. Die so genannten "best practices" sowie Erfahrungen aus dem täglichen Einsatz bilden die Grundlage hierfür und helfen Ihnen, aus den Fehlern anderer zu lernen.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Kai Wilke [MVP] - Pre Sales Consultant, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Veröffentlichung von Exchange

    am 02.08.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Der ISA Server 2004 geht über die grundlegende Anwendungsfilterung hinaus, indem er den anwendungsspezifischen Verkehr mit Anwendungs-, Befehls- und 'datenbewussten' Filtern kontrolliert. Der Verkehr kann aufgrund seines Inhalts durch intelligente Filterung von VPN, HTTP, FTP, SMTP, POP3, DNS, H.323 Conferencing, Streaming-Media und RPC-Traffic entweder angenommen, zurückgewiesen, umgeleitet und modifiziert werden. Dieser Webcast stellt vor, wie mit den Reverse-Proxymöglichkeiten von ISA 2004 sicheres Server Publishing von Exchange-Servern ermöglicht wird. Stateful Inspection und Anwendungsfilterung schützt alle veröffentlichten Server vor externen Angriffen. Ein besonderer Fokus liegt in der optimalen Integration von Exchange Server Publishing: Sie bietet Benutzern durch Client-Tools wie Outlook 2003 über HTTP oder Outlook Web Access verbesserte Outlook Webzugangs-Sicherheit einschließlich Attachment-Blockierung und Internet Session Timeout, und damit immer und überall sicheren Zugang zu Posteingangs-Inhalten.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Daniel Melanchton - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Veröffentlichung von SharePoint im Internet mit Hilfe von ISA Server 2004

    am 19.07.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Viele Organisationen verwenden SharePoint zur verbesserten Zusammenarbeit im Unternehmen. In diesem Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Zusammenarbeit über Ihre Unternehmensgrenzen hinaus erweitern können, ohne dafür VPN oder RAS verwenden zu müssen. ISA Server 2004 kann zur Veröffentlichung und Absicherung von SharePoint Web Sites im Internet verwendet werden und bietet dabei eine hohe Sicherheit und eine einfache Administration.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Steffen Krause - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Absicherung des Perimeternetzwerkes

    am 26.07.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Neben den einmaligen Firewall-Funktionalitäten stellt der ISA Server 2004 auch einen sicheren zentralen Internet-Zugang mit performanter Web Caching-Lösung und eine VPN-Lösung inkl. Quarantäne-Netzwerk zur Verfügung. Dieser Webcast konzentriert sich im Detail auf die Erstellung sicherer VPNs und der Authentifizierungsmöglichkeiten für verschiedene Szenarien. ISA Server 2004 baut auf dem Routing and Remote Access Service (RRAS) von Windows Server auf, indem er die VPN-Funktionalität voll in die Firewall-Architektur integriert. Unterstützung für IPSec Tunnel-Modus, Site-to-Site VPNs und VPN-Quarantäne werden behandelt. Danach wird auf die Einstellung verschiedener Authentifizierungsmechanismen in Zugangsregeln eingegangen, wie Windows Active Directory, RADIUS- oder auch RSA SecurID.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Helge Schroda - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Application Layer Filtering

    am 12.07.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Wie sicher ist Ihre Firewall? Dieser Webcast erklärt wie "buffer overruns", Email-Viren und andere Attacken Unternehmens-Firewalls angreifen und penetrieren. Dabei werden Protokolle wie HTTP, SMTP und FTP benutzt um Port-basierte Regeln zu passieren. Wir zeigen Ihnen wie der ISA Server 2004 Ihnen die Möglichkeit gibt Ihren Datenverkehr zu untersuchen und wie Sie mit Hilfe von URL-Filterung, pre-authentication, syntax checking und intelligenter "content inspection" die Sicherheit Ihres Unternehmens Erhöhen.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Reza Stephan Amiri - ISA Support, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Technischer Überblick zu den ISA Server Appliances

    am 14.06.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Join this session to learn the benefits an ISA-based appliance offers the IT professional, taking a close look at the process of creating a security appliance based on ISA Server 2004. We will review the options available to OEMs targeting specific markets, and the impact of the OEM selections on the final product. We will consider appliance add-ons such as anti-virus, ISA filters, and WebUI management modules, as well as OS Hardening. Finally, we will examine the experience of the ISA-based security appliance administrator, from unpacking a new appliance all the way to patching a working machine.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 Technischer Überblick

    am 17.05.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast werden wir Ihnen den Internet Security and Accelerator Server 2004 (ISA) im Detail vorstellen. Wir gehen auf die Architektur sowie die herausragenden Funktionen ein und werden Ihnen die Unterschiede zwischen Standard und Enterprise Version aufzeigen. Anhand von kurzen Demonstrationen zeigen wir die Konfigurationsoberfläche und die notwendigen Schritte zur Konfiguration der Firewall und Proxy-Einstellungen. Dieser Webcast konzentriert sich im Detail auf die neuen Möglichkeiten zur Definition von mutliplen Netzwerkbeziehungen und Firewalltypen (Internet-Firewall, Abteilungs- oder Backend-Firewall, Zweigstellen-Firewall, Back-to-back Perimeter-Firewall, Application Layer Firewall). Netzwerksicherheitsrichtlinien und die neuen Möglichkeiten im Bereich vereinfachtes Management, Monitoring und Reporting sind ebenso Bestandteil dieses Webcasts. U.a. wird dargestellt, wie Live Monitoring betrieben wird, und wie individuell angepasste Reports erstellt werden

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dieter Rauscher - MVP ISA Server
     
  • TechNet Webcast: Unternehmensabsicherung mit der ISA 2004 Enterprise Edition

    am 17.03.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 Enterprise Edition stellt Microsoft die nächste Generation der bewährten Lösung für Unternehmesweite Internet Sicherheit und Web Caching vor. ISA Server 2004 Enterprise Edition ist eine hochsichere Firewall mit herausragenden Fähigkeiten im Bereich der Filterung auf Applikationsebene und der detaillierten Untersuchung von Transportinhalten. Die Unterstützung verschiedener Netzwerkdesigns erlaubt einen flexiblen Einsatz im Unternehmen. Durch die optimierte Benutzeroberfläche können auch komplexe Szenarien mit geringem Aufwand eingerichtet und betrieben werden. Neben den einmaligen Firewall-Funktionalitäten stellt der ISA Server 2004 EE auch einen sicheren zentralen Internet-Zugang mit performanter Web Caching-Lösung und eine VPN-Lösung inkl. Quarantäne-Netzwerk zur Verfügung.

    Im Anschluss an den Webcast findet ein Chat statt, indem man mit Experten kommunizieren kann. Ab 16:30 können Sie sich unter http://www.microsoft.com/germany/technet/chat anmelden.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
    Helge Schroda - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: ISA Server 2004 - Schritt für Schritt

    am 02.02.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 stellt Microsoft die nächste Generation der bewährten Lösung für Internet Sicherheit und Web Caching vor. ISA Server 2004 ist eine hochsichere Firewall mit herausragenden Fähigkeiten im Bereich der Filterung auf Applikationsebene und der detaillierten Untersuchung von Transportinhalten. Die Unterstützung verschiedener Netzwerkdesigns erlaubt einen flexiblen Einsatz im Unternehmen. Durch die optimierte Benutzeroberfläche können auch komplexe Szenarien mit geringem Aufwand eingerichtet und betrieben werden. In diesem Webcast werden die Konfigurationsmöglichkeiten Schritt für Schritt demonstriert und erklärt.

    Präsentator:
    Michael Kalbe - Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Angewendete Sicherheitsstrategien - Security week Teil 5

    am 14.01.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast für erfahrene IT-Professionals werden Kenntnisse im Bereich Server-, Client- und Netzwerksicherheit vorausgesetzt. Es werden praktische Strategien vorgestellt, mit denen Sie für Ihre gesamte Umgebung mit Hilfe bewährter Methoden eine höhere Sicherheit gewährleisten können. Zudem lernen Sie Strategien für die Bereiche Patchverwaltung und Netzwerksicherheit kennen, die sich in der Praxis bewährt haben, und Sie erfahren, wie Sie mit bestehenden Sicherheitskonfigurationen Probleme beheben können. Der Webcast erläutert darüber hinaus bewährte Methoden, mit denen Sie für heterogene Umgebungen, die z. B. ältere Systeme oder Systeme von Drittanbietern umfassen, die Sicherheit erhöhen können.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologie Berater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dominik Langrehr - Product Solution Manager, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Erweiterte Server- und Clientsicherheit - Security week Teil 4

    am 13.01.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast für erfahrene IT-Professionals werden Kenntnisse im Bereich Server- und Clientsicherheit vorausgesetzt. Sie erhalten Anleitungen für Fortgeschrittene zum Schutz von Servern und Clients in Umgebungen mit hohen Sicherheitsanforderungen. In dieser Sitzung werden Ihnen detaillierte Informationen zu speziellen Techniken für den Schutz von Servern vermittelt. Es werden darüber hinaus Technologien und Methoden vorgestellt, mit denen Sie die Sicherheit für lokale und Remoteclients erhöhen können.

    Im Anschluss an den Webcast findet ein Chat statt, indem man mit Experten kommunizieren kann. Ab 16:30 können Sie sich unter www.microsoft.com/germany/technet/chat anmelden.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologie Berater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dominik Langrehr - Product Solution Manager, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Implementieren von Anwendungs- und Datensicherheit - Security week Teil 3

    am 12.01.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast für erfahrene IT-Professionals werden Kenntnisse im Bereich Server- und Clientsicherheit vorausgesetzt. Es wird gezeigt, wie Sie mit bewährten Methoden Umkreis- und andere Netzwerke vor Angriffen schützen. Es wird auf die Verwendung von Hardware- und Softwarefirewalls für Netzwerk- und Anwendungsfilterung sowie auf Mechanismen zur Erkennung von Angriffen eingegangen. Außerdem lernen Sie, wie Sie für drahtlose Netzwerkzugriffe anhand von Verschlüsselungs- und Kennwort-Authentifizierungsprotokollen eine höhere Sicherheit zu gewährleisten.

    Präsentatoren:
    Sven Thimm
     
  • TechNet Webcast: Implementieren von Netzwerksicherheit - Security week Teil 2

    am 11.01.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast für erfahrene IT-Professionals werden Kenntnisse im Bereich Server- und Clientsicherheit vorausgesetzt. Es wird gezeigt, wie Sie mit bewährten Methoden Umkreis- und andere Netzwerke vor Angriffen schützen. Es wird auf die Verwendung von Hardware- und Softwarefirewalls für Netzwerk- und Anwendungsfilterung sowie auf Mechanismen zur Erkennung von Angriffen eingegangen. Außerdem lernen Sie, wie Sie für drahtlose Netzwerkzugriffe anhand von Verschlüsselungs- und Kennwort-Authentifizierungsprotokollen eine höhere Sicherheit zu gewährleisten.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologie Berater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dominik Langrehr - Product Solution Manager, Microsoft Deutschland GmbH

     

  • TechNet Webcast: IT Sicherheit - Security week Teil 1

    am 10.01.2005 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast der Sicherheits-Serie für IT Professionals geht es um aktuelle Themen, Microsofts Sicherheitsinitiative und neue Tools. Wir vermitteln Know-How, das für die Planung und Implementierung einer sicheren IT Infrastruktur wertvoll ist. So wird zum Beispiel die neue Version 2.0 der Software Update Services bsprochen und es werden die sicherheitsrelevanten Neuigkeiten vorgestellt, die im Rahmen des Service Pack 2 für Windows XP kommen werden. Abschliessend greifen wir die neusten Angriffsszenarien auf und stellen angemessene Schutzstrategien dar.

    Präsentatoren:
    Michael Kalbe - Technologie Berater, Microsoft Deutschland GmbH
    Dominik Langrehr - Product Solution Manager, Microsoft Deutschland GmbH
     
  • TechNet Webcast: Implementierung von Netzwerk- und Perimetersicherheit

    am 02.11.2004 von 15:30 bis 16:30 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 stellt Microsoft die nächste Generation der bewährten Lösung für Internet Sicherheit und Web Caching vor. ISA Server 2004 ist eine hochsichere Firewall mit herausragenden Fähigkeiten im Bereich der Filterung auf Applikationsebene und der detaillierten Untersuchung von Transportinhalten. Die Unterstützung verschiedener Netzwerkdesigns erlaubt einen flexiblen Einsatz im Unternehmen. Ordnungsgemäß konfigurierte Firewalls und Grenzrouter stellen die Eckpfeiler der Perimetersicherheit dar. Dieser Webcast konzentriert sich im Detail auf die neuen Möglichkeiten zur Definition von mutliplen Netzwerkbeziehungen und Firewalltypen (Internet-Firewall, Abteilungs- oder Backend-Firewall, Zweigstellen-Firewall, Back-to-back Perimeter-Firewall, Application Layer Firewall). Netzwerksicherheitsrichtlinien und die neuen Möglichkeiten im Bereich vereinfachtes Management, Monitoring und Reporting sind ebenso Bestandteil dieses Webcasts. Zum anderen stellt der Webcast vor, wie mit den Reverse-Proxymöglichkeiten von ISA 2004 sicheres Server Publishing von Webservern, E-Mail-Server und e-Commerce-Anwendungen ermöglicht wird.

    Präsentatoren:
    Volker Leitzgen und Michael Kalbe
  • Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004
    Application-Layer Filtering und Web-Publishing - Szenarien und Live-Demos

    TechNet:
    am 24.06.2004 von 17:00 bis 18:00 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 stellt Microsoft nach über drei Jahren Entwicklung, Testing und Optimierung basierend auf der Vorversion ISA Server 2000 die nächste Generation der bewährten Lösung für Internet Sicherheit und Web Caching vor. Dieser Webcast konzentriert sich zum einen auf die Application-Layer Filtering Möglichkeiten. ISA Server 2004 geht über die grundlegende Anwendungsfilterung hinaus, indem er den anwendungsspezifischen Verkehr mit Anwendungs-, Befehls- und 'datenbewussten' Filtern kontrolliert. Der Verkehr kann aufgrund seines Inhalts durch intelligente Filterung von VPN, HTTP, FTP, SMTP, POP3, DNS, H.323 Conferencing, Streaming-Media und RPC-Traffic entweder angenommen, zurückgewiesen, umgeleitet und modifiziert werden. Zum anderen stellt der Webcast vor, wie mit den Reverse-Proxymöglichkeiten von ISA 2004 sicheres Server Publishing von Webservern, E-Mail-Server und e-Commerce-Anwendungen ermöglicht wird. Stateful Inspection und Anwendungsfilterung schützt alle veröffentlichten Server vor externen Angriffen. Ein besonderer Fokus liegt in der optimalen Integration von Exchange Server Publishing: Sie bietet Benutzern durch Client-Tools wie Outlook 2003 über HTTP oder Outlook Web Access verbesserte Outlook Webzugangs-Sicherheit einschließlich Attachment-Blockierung und Internet Session Timeout immer und überall sicheren Zugang zu Posteingangs-Inhalten.

    Präsentator:
    Sven Thimm

     
  • Sichere Wireless LAN Konfiguration mit Windows Server 2003

    TechNet:
    am 01.06.2004 von 17:00 bis 18:00 Uhr

    Beschreibung:
    In diesem Webcast werden aktuelle Technologien zur Absicherung von Wireless LANs mit Windows Server 2003 vorgestellt und an praktischen Beispielen verdeutlicht. Aktuelle Begriffe wie EAP, WPA und RADIUS werden ebenso erläutert, wie die neuen Wireless LAN Erweiterungen des Windows XP Service Pack 2.

    Präsentator:
    Denis Holtkamp
     
  • Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004
    VPN und Athentifizierung - Szenarien und Live-Demos

    TechNet:
    am 27.05.2004 von 16:00 bis 17:00 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 stellt Microsoft nach über drei Jahren Entwicklung, Testing und Optimierung basierend auf der Vorversion ISA Server 2000 die nächste Generation der bewährten Lösung für Internet Sicherheit und Web Caching vor. Dieser Webcast konzentriert sich im Detail auf die Erstellung sicherer VPNs und der Authentifizierungsmöglichkeiten für verschiedene Szenarien. ISA Server 2004 baut auf dem Routing and Remote Access Service (RRAS) von Windows Server auf, indem er die VPN Funktion voll in die Firewall-Architektur integriert. Unterstützung für IPSec Tunnel-Modus, Site-to-Site VPNs und VPN-Quarantäne werden behandelt. Danach wird auf die Einstellung verschiedener Authentifizierungsmechanismen in Zugangsregeln über Windows Active Directory, RADIUS- oder auch RSA SecurID eingegangen.

    Präsentatoren:
    Björn Schneider und Kai Wilke
     
  • Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004
    Netzwerk-Vorlagen, Richtlinien-Definition, Monitoring und Management - Szenarien und Live-Demos

    TechNet:
    am 29.04.2004 von 16:00 bis 17:00 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 stellt Microsoft nach über drei Jahren Entwicklung, Testing und Optimierung basierend auf der Vorversion ISA Server 2000 die nächste Generation der bewährten Lösung für Internet Sicherheit und Web Caching vor. Dieser Webcast konzentriert sich im Detail auf die neuen Möglichkeiten zur Definition von mutliplen Netzwerkbeziehungen und Firewalltypen (Internet-Firewall, Abteilungs- oder Backend-Firewall, Zweigstellen-Firewall, Back-to-back Perimeter-Firewall, Application Layer Firewall). Netzwerksicherheitsrichtlinien und die neuen Möglichkeiten im Bereich vereinfachtes Management, Monitoring und Reporting sind ebenso Bestandteil dieses Webcasts. U.a. wird dargestellt, wie Live Monitoring betrieben wird, und wie individuell angepasste Reports erstellt werden. Außerdem wird auf Remote-Management Möglichkeiten über sicheres SSL/RDP Tunneling eingegangen.

    Präsentator:
    Sven Thimm
     
  • Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004
    Die nächste Generation der Firewall Sicherheit

    TechNet:
    am 01.04.2004 von 16:00 bis 17:00 Uhr

    Beschreibung:
    Mit dem Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 stellt Microsoft die nächste Generation der bewährten Lösung für Internet Sicherheit und Web Caching vor. ISA Server 2004 ist eine hochsichere Firewall mit herausragenden Fähigkeiten im Bereich der Filterung auf Applikationsebene und der detaillierten Untersuchung von Transportinhalten. Die Unterstützung verschiedener Netzwerkdesigns erlaubt einen flexiblen Einsatz im Unternehmen. Durch die optimierte Benutzeroberfläche können auch komplexe Szenarien mit geringem Aufwand eingerichtet und betrieben werden. Neben den einmaligen Firewall-Funktionalitäten stellt der ISA Server 2004 auch einen sicheren zentralen Internet-Zugang mit performanter Web Caching-Lösung und eine VPN-Lösung inkl. Quarantäne-Netzwerk zur Verfügung.

    Präsentatoren:
    Sven Thimm und Dominik Langrehr
     
  • Schutz Ihres Netzwerkes mit ISA Server 2000
    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) hat den ISA Server 2000 nach Common Criteria getestet und zertifiziert.

    TechNet:
    am 27.11.2003 von 16:00 bis 17:00 Uhr

    Dieser Webcast gibt Ihnen weitere Details, was der ISA Server als effiziente Unternehmensfirewall in ihrer Microsoft Umgebung leisten kann. Neben den klassischen Schutzmechnanismen bezogen auf Port, Paket und Protokoll wird vor allem auf die aktuellen Angriffsszenarien auf Appllikationsebene eingegangen. Es wird dargestellt wie der ISA hier optimale Synergien für die Microsoft Umgebung liefert, z.B. im Bereich Exchange Server, Internet Information Server oder Windows.

    Präsentatoren:
    Christian Thor
    Dominik Langrehr

 

Stand: Friday, 28. August 2009/DR.  


Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an den Webmaster. Bitte inhaltliche oder technische Fragen ausschließlich in der deutschen ISA Server Newsgroup stellen.
Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Fremdartikel sind jederzeit willkommen! Copyright 2001-2011. Alle Rechte vorbehalten. msisafaq.de steht in keiner Beziehung zur Microsoft Corp.
Stand: Monday, 18. March 2013 / Dieter Rauscher