ISA Server FAQ Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Kapitel höher
ISA Server 2006 Beta 1
Lizenzierung
SecureNAT-Client
Webproxyclient
Firewallrichtlinien
Toolbox
Protokollelemente

 

Toolbox - "Werkzeugkasten" für Firewallrichtlinien


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

  • Microsoft ISA Server 2006

 

Eine Firewallrichtlinie regelt grob gesagt, von wo nach wo wer wann welche Verbindung aufbauen darf. Man kann es wie Kuchen backen betrachten - man benötigt viele Zutaten, damit eine leckere Torte entsteht. Ok, eine Firewallrichtlinie ist nicht besonders schmackhaft, verglichen mit einer Schwarzwälder Kirschtorte. Dennoch ist es sehr wichtig, genau und wirklich nur genau die notwendigen Zutaten zu verwenden. Und genau um diese Zutaten (oder: Werkzeuge) geht es in diesem Artikel. 

Im Vergleich zum ISA Server 2000 wurde die Managementkonsole bereits mit ISA Server 2004 wesentlich erweitert und verbessert. ISA Server 2006 bringt hier keine wesentlichen Änderungen - lediglich einige neue vordefinierte Elemente. Satt bisher unterschiedlichen (und unübersichtlichen) Knoten für Protokolldefinitionen, Zeitplänen, Clientadresssätzen etc. wurde die Toolbox eingeführt. In dieser Toolbox sind sämtliche "Zutaten" für Firewallrichtlinien enthalten. Neben den bereits vordefinierten Elementen können natürlich auch eigene benutzerdefinierte Elemente erstellt werden.

Für viele häufig benutzen Protokolle sind Protokolldefinitionen vorhanden. Ebenso können Zeitpläne, Benutzer- oder Netzwerkobjekte erstellt oder vorhandene verwendet werden:

Wenn z.B. eine bestehende Firewallrichtlinie um ein weiteres Protokoll erweitert werden soll, kann dies per drag and drop erfolgen. Einfach das Protokoll auf die Regel ziehen.

 

Über das Toolbox-Menü können wie bereits angesprochen neue Elemente hinzugefügt werden:

Wenn ein bestehendes Element ausgewählt ist, kann es auch bearbeitet oder gelöscht werden. Dies gilt nicht für bereits systemseitig vorhandene Elemente.

Das Neuerstellen und Verändern eines Elementes wird hier behandelt.

Sollte die Toolbox nicht angezeigt werden, wenn Sie in der ISA Server Managementkonsole und darin den Knoten "Firewallrichtlinie" öffnen, kann es sein, dass sie verkleinert wurde. In diesem Fall befindet sich am rechten Rand Mitte ein Verschiebeelement (siehe gelbe Markierung). Damit kann die Toolbox nach links ausgeklappt werden.

 

 

Stand: Friday, 28. August 2009/DR.  


Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an den Webmaster. Bitte inhaltliche oder technische Fragen ausschließlich in der deutschen ISA Server Newsgroup stellen.
Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Fremdartikel sind jederzeit willkommen! Copyright 2001-2011. Alle Rechte vorbehalten. msisafaq.de steht in keiner Beziehung zur Microsoft Corp.
Stand: Monday, 18. March 2013 / Dieter Rauscher