ISA Server FAQ Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Kapitel höher
ISA Terminalservice
ISA und SBS
Ping eingehend
Incoming ping response
pcAnyWhere
Terminalserver
TSAC / TSWeb
DNS veröffentlichen
Webserver - Teil 1
Webserver - Teil 2a
Webserver - Teil 2b
Webserver - Teil 3
Webserver mit IP-Zielsatz
Exchange SMTP
Exchange OWA
Exchange OWA mit FP1
OWA SSL Teil 1
OWA SSL Teil 2
OWA SSL Teil 3
OWA SSL Teil 4
OWA SSL Teil 5
Veröffentlichungen einschränken
Exchange RPC
RPC über HTTPS

 

Einrichtung des ISA-Servers als Bestandteil des SBS 2000


Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:

  • Microsoft ISA Server 2000
  • Microsoft Windows 2000 Small Business Server

 

Der SBS 2000 (Microsoft Windows 2000 Small Business Server) hat als ein wesentlicher Bestandteil den ISA Server integriert. Hauptmerkmal des SBS ist, dass er nur auf einer Maschine installiert werden kann und neben dem Betriebssystem auch ISA, Exchange und SQL bereitstellt. Da hier alle Dienste auf dem ISA selber laufen, muss bei der Zugriffs- und Veröffentlichungskonfiguration etwas anders vorgegangen werden.

1. Anbindung des Exchange-Servers an das Internet

Damit der Exchange-Server Mails empfangen kann (wenn der MX-Record der Internetdomain auf den ISA zeigt), muss folgender IP-Paketfilter erstellt werden:

Für den POP3-Connector des Exchange-Servers (der NUR Bestandteil des SBS ist und nicht auf einem "normalen" Exchange-Server installiert werden kann), muß folgender IP-Paketfilter existieren:

Damit der Exchange-Server auch Mails versenden kann sind insgesamt zwei IP-Paketfilter notwendig:

SMTP ausgehend:

DNS-Auflösung:

 

Stand: Friday, 28. August 2009/DR.


Home | ISA 2000 | ISA 2004 | ISA 2006 | TMG | Verschiedenes | Tools | Downloads | Links | Das Buch! | Bücher | User Group | Events | Blog | About | Sitemap | Suche

Fragen oder Probleme in Zusammenhang mit dieser Website richten Sie bitte an den Webmaster. Bitte inhaltliche oder technische Fragen ausschließlich in der deutschen ISA Server Newsgroup stellen.
Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Fremdartikel sind jederzeit willkommen! Copyright 2001-2011. Alle Rechte vorbehalten. msisafaq.de steht in keiner Beziehung zur Microsoft Corp.
Stand: Monday, 18. March 2013 / Dieter Rauscher